Register Anmeldung Kontaktieren Sie uns

Nackt vor der klasse

Cfnm Gruppe femdoms saugen Schwanz. Geisha Squirting Trainings-F

Nackt Vor Der Klasse

Online: Jetzt

Über

Ich war letzte Woche auf Klassenfahrt und am letzten Tag waren wir am späten Abend noch unterwegs in der Stadt. Und ich hab mich mit Boxershorts schlafen gelegt Und ich war komplett nackt und die Boxershort die ich zuvor an hatte lag auf dem Boden.

Name: Joletta
Was ist mein Alter: 26

Views: 60747

Wieso wird hier vorausgesetzt, dass sie das nicht getan hat, das ist nicht bewiesen. In diesem Fall muss etwas dahinter stecken, dass es veranlasst, so zu handeln. Da sollte schnellstmöglich etwas unternommen werden. Der Erste trug sich vor ungefähr 2 Wochen vor, in den Sportumkleideräume. Ich würde da auch sofort die Lehrerin kontaktieren und wenn das nicht schnell zu einer Lösung kommt und noch einmal passiert, dann würde ich auch die anderen Eltern ausnahmslos kontaktieren und so etwas wie einen "Elternrat" einberufen, damit man beraten kann, was man denn da machen kann.

Mein Sohn kam heute von der Schule und meinte nur, sie hat es schon wieder getan. Beim ersten Mal wurde die Klassenlehrerin informiert und wollte etwas unternehmen.

Letzte suchanfragen

Wenn dem Kind dauerhaft geholfen werden soll, wird man wohl nach dem Grund dieser Aktion suchen müssen. Aber woher soll jemand wissen, dass das Mädchen trotz zur Rede Stellung wiederholt sich entkleidet.

Ich würde mich auf jeden Fall mal mit den Eltern zusammensetzen und sie darüber informieren. Ich kann mir vorstellen, dass sie einfach nur Aufmerksamkeit braucht, und sie denkt, dass sie das dadurch erreichen kann. Natürlich habe ich ihn dann gefragt, wer und was.

6 antworten

Nach oben. Weiterhin haben diese Personen auch die Möglichkeit andere Kontakte zu empfehlen. Also man muss dagegen sehr schnell etwas machen und alle wichtigen Personen die mit dem Kind zusammenarbeiten informieren und auch die Eltern müssen dringend beigezogen werden.

Dass das Mädchen Aufmerksamkeit damit erregen möchte, liegt ja wohl auf der Hand.

Nun muss erst einmal heraus gefunden werden, warum es so eine Aufmerksamkeit erregen möchte. Ich würde ich an deiner Stelle einfach an die Klassenlehrerin wenden. Aber ich verstehe auch nicht, wieso da die Lehrerin nicht eingegriffen hat. Da ist dieser Vorfall schon sehr ungewöhnlich. Denn eines isst doch recht wahrscheinlich: das Mädchen will sicherlich mit seinen Aktionen Aufmerksamkeit erregen - und das gelingt ihm ja auch sehr gut. Darüber kann man echt nicht hinwegsehen, sondern so schnell wie möglich handeln.

Vielleicht werden sich auch einige Mitschüler über sie lustig machen oder sie mobben.

Nackt vor klasse

Natürlich hat die ganze Klasse, der Klassenlehrerin von diesen Vorfall berichtet. Ich denke nicht, dass ihre Mitschüler das vergessen. Du könntest auch die Klassenlehrerin mal fragen, ob sie schon in die Eltern informiert hat und was diese unternehmen wollen. Denn so kann es zumindest nicht weiter gehen und es nimmt auch sehr schlechten Einfluss auf die Öffentlichkeit. Ich höre jetzt ehrlich gesagt auch zum ersten Mal, dass sich ein zehnjähriges Mädchen mehrmals vor der gesamten Klasse auszieht - und ich habe wirklich schon viel gehört, da ich eben Lehramt studiert habe.

Was wenn man nackt vor der klasse ist?

Es ist schon sehr befremdlich und ungewöhnlich, was das Mädchen da gemacht hat. Auf einmal zog Chantal ihre Hose samt Unterhose in die Kniebeuge. Dagegen muss man natürlich etwas machen.

Und wenn die dann nichts unternimmt, würde ich zur Schulleitung gehen und die Situation schildern. Ich denke auch, dass da Handlungsbedarf besteht und die Eltern des Mädchens auf jeden Fall informiert werden müssen. Denn das hat sie ja dem Anschein nicht gemacht.

Beliebte kategorien

Oder je nachdem wie sich die Person entwickelt es auch durchaus schon früher passieren kann. Da berichtete er mir. Der Klassenlehrer oder die Klassenlehrerin kennen die Kinder ja mit am besten und nicht selten ist dann auch bekannt, wenn es irgendwelche familiären Problem gibt. Daneben würde ich aber auch den Elternrat informieren, der sich auch einmal mit der Klassenlehrerin oder aber der Schulleitung in Verbindung setzen kann, um dem Mädchen Hilfe zukommen zu lassen. Ich habe so etwas noch nie erlebt beziehungsweise gelesen das sich ein klasse jähriges Mädchen vor der gesamten Klasse auszieht und dies geht überhaupt gar nicht.

Mit Zitat antworten Teilen. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass dein Sohn in der 3. Wenn dies nicht hilft, würde ich auch noch den Chef der Schule darüber informieren. Und an nackt Stelle kann man dann auch weiter ansetzen und dem Mädchen Hilfe anbieten, die dann letzten Endes auch dazu führen kann, dass das Verhalten aufhört. Denn wenn ich es als Mutter gewusst hätte, würde der eine Unterhaltung mit meinem Kind über diesen Vorfall führen, sowie mit der Lehrerin.

Aktuell 6 beste Themenschreiber der Woche Ramones 4 neue Themen. Als die Pause zu Ende war versammelt sich die ganze Klasse vor ihren Unterrichtsräume und warteten auf ihre Lehrerin. Denn das Problem liegt nämlich darin, dass wenn die Jungs in die Pubertätsphase kommen, dass es ganz schnell passieren kann, dass dieses Mädchen irgendwann sexuell missbraucht wird und dies ist schon in einer Schule kein Einzel Fall mehr. Prämien TOP 6 Suche Hilfe Anmelden.

Ich habe noch nie gehört, dass sich ein Mädchen in dem Alter vor anderen Kindern ausgezogen hat. Das Verhalten des Mädchens scheint ja nicht normal zu sein. Dann kann die sich darüber kümmern. Also das ist schon mehr als ungewöhnlich und da muss vor natürlich auch auf jeden Fall handeln.

Da es jetzt schon zum zweiten Mal geschehen ist, möchte ich langsam was dagegen tun. Nun war es ja nicht der erste Vorfall. In ein paar Jahren, im Jugendalter, wird sich das Mädchen doch dann unheimlich schähmen dafür, was sie heute getan hat. Ich würde also auf jeden Fall so früh wie möglich etwas unternehmen. G » Beiträge: » Talkpoints: 16,81 ».

9 antworten

Das ist wirklich üngewöhnlich, dass sich ein Mädchen in diesem Alter nackig macht. Deswegen frage ich euch, was kann ich als Elternteil dagegen tun, dass so was nicht mehr vorkommt? Ich würde, denke ich den Elternrat anrufen und den Fall schildern und auch der Lehrerin Bescheid geben, dass sie auf die Eltern einwirken kann. Ich glaube nicht, dass eine Lehrperson das einfach auf sich beruhen lässt, senny. Ich würde in einen solchen Fall wirklich mit der Lehrerin sprechen und den Elternrat informieren.

Kategorien

Nach dem Sportunterricht müssen die Schüler, die fertig umgezogen sind, beim Ausgang vor den Räumen warten. Da muss man also auf jeden Fall nachfragen, denn dieser Vorfall sollte sich nicht ein drittes Mal wiederholen - natürlich vor allem im Interesse des Mädchens. Vor allem denke ich, dass sie daran immer wieder erinnert wird, auch wenn sie auf eine weiterführende Schule geht.

Wenn mein Sohn nach Hause kommen und mir von einem solchen Vorfall in der Klasse erzählen würde, würde ich auch direkt den Klassenlehrer informieren. Klasse ist. Auf einmal stand da Chantal mit nackten Oberkörper und fand es witzig. Benutzername Passwort Eingeloggt bleiben. Das Schamgefühl ist ja doch gerade dabei sich völlig zu entwickeln. Sie kann sowohl ein Gespräch mit den Eltern geführt haben, als auch mit dem Mädchen.

Neues Thema erstellen.

Kostenlose nackt vor der klasse pornos

Was auch ganz gut sein kann, ist das eventuell etwas im privaten Umkreis nicht ganz richtig läuft oder eine Psychische Erkrankung dahinter steckt. Nun stellt sich da auch die Frage, warum sie diese Aufmerksamkeit möchte und was mit dem Mädchen da nicht stimmt.

So konnten alle ihre Scheide sehen. Denn das so etwas eher ungewöhnlich ist, dass steht wohl fest.

Erst als die anderen Mädchen,der Klasse sich aufregten ging sie wieder in die Ankleide zurück. Neue aber noch unbeantwortete Themen Wann und wo lohnen sich Zusatzgarantien? Scheinbar läuft da etwas gewaltig schief, wenn das Mädchen sich so komisch verhält und da sollte schnell etwas unternommen werden. Antwort erstellen. Der Elternrat scheint mir eine gute Idee zu sein und ich würde es dort mal vorbringen. Jetzt finden es die meisten Jungs vielleicht noch extrem eklich, aber in ein paar Jahren stehen sie dann schon Schlange vor der Umkleidekabine des Mädchens.

Ich gehe davon aus, dass das Mädchen voll zurechnungsfähig ist. Natürlich würde die Klassenlehrerin über diesen Fall in Kenntnis gesetzt und sie wollte sich darum kümmern. Denn wenn das Mädchen weiterhin so freizügig bleibt, lebt sie ja auch gefährlich und für die anderen Kinder in der Klasse ist es ja auch nicht gerade angenehm.