Register Anmeldung Kontaktieren Sie uns

Visafreiheit für ukrainer

Ukrainische Bürger können seit Sonntag ohne Visum in die Europäische Union einreisen.

Visafreiheit Für Ukrainer

Online: Jetzt

Über

Ab Mitte Juni können alle Ukrainer mit biometrischen Pass ohne Visum in die EU einreisen. Als einen "gigantischen Schritt Richtung Europa" bezeichnete der ukrainische Präsident Petro Poroschenko diese Entscheidung der EU. Die hatte im Gegenzug Reformen des politischen Systems in der Ukraine gefordert. Osteuropaexperte Jilge über den Ukraine-Konflikt: "Nicht vergessen, wer der Agressor ist".

Name: Aubrey
Mein Alter: 20

Views: 21325

Paul Flückiger, Schehyni An der ukrainischen Grenze zu Polen gibt es jetzt viel zu tun. Etwa Meter lang ist die Schlange der Autos, auf einer doppelt so langen Strecke stauen sich die Lastwagen. Service Newsletter Facebook Instagram Twitter YouTube LinkedIn Xing RSS-Feeds Apps Kontakt Häufige Fragen Leserbriefe Impressum Netiquette AGB und Datenschutz Wetter.

Eine Weiterverarbeitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung zu gewerblichen oder anderen Zwecken ohne vorherige ausdrückliche Erlaubnis von Neue Zürcher Zeitung ist nicht gestattet. Werbung Mediadaten Inserieren Zeitungen Werben auf NZZ. Weitere Angebote Handelsregister- u. In Polen rechnen viele mit einer Abwanderung der ukrainischen Gastarbeiter nach Westeuropa.

Abonnemente Alle Angebote Zeitungen Magazine E-Paper Corporate-Abos Mein Abo verwalten. Zeitungen, Magazine und Portale Neue Zürcher Zeitung NZZ am Sonntag NZZ am Sonntag Magazin NZZ Folio NZZ Geschichte NZZ Bellevue NZZ Z Frame NZZ Residence NZZ Executive NZZ Domizil The Market Luzerner Zeitung St. Galler Tagblatt Aargauer Zeitung.

Die Vordersten stehen kurz vor dem kleinen Busbahnhof, die Letzten am Dorfausgang Richtung Lwiw. Menü Startseite.

An der Spitze stehen Grenzsoldaten und Freiwillige mit einer Warteliste. Marktplätze Jobs Immobilien Traueranzeigen. NZZ Welt Shop Reisen Archiv Format Libro NZZ Live-Veranstaltungen NZZ Podium Europa NZZ Podium Schweiz.

Kooperations-Angebote ImmoScout Alle Rechte vorbehalten. Die Warteschlange bestimmt auch an diesem Tag das Bild im ukrainischen Grenzdorf Schehyni. Das Unternehmen NZZ Unternehmen Offene Stellen Medienmitteilungen.

Hier muss sich jeder eintragen, der später am westlichen Ende des Dorfes, hinter den Buden und Versicherungsagenturen, am Grenzübergang die EU-Aussengrenze Richtung Polen überqueren will. Seit dem Wochenende dürfen ukrainische Bürger ohne Visum in die EU einreisen. Die Euphorie ist gross, aber längst nicht überall.